DE  |  FR
Menu

Umweltberater/in BP

Sich innovativ und initiativ zu Gunsten der Umwelt einsetzen

Im Sommer 2020 startet der nächste Lehrgang "Umweltberatung und - kommunikation". Vom WWF konzipiert, wird die Weiterbildung in dessen Auftrag von der sanu future learning ag durchgeführt. Im Fokus steht die Vermittlung von Kompetenzen für ein innovatives und initiatives Engagement zu Gunsten der Umwelt. 

 


© Manu Friederich

Welche Handlungsspielräume im öffentlich-rechtlichen, betreiblichen oder privaten Bereich gibt es? Welche Methoden stehen in der Umweltberatung, Umweltkommunikation und im Projektmanagement zur Verfügung? Die Teilnehmenden entwickeln, präsentieren und evaluieren innerhalb von sechs Monaten ein Umwelt-Kommunikationsprojekt. Dazu werden sie professionell gecoacht und profitieren von den Lernprozessen der Kleingruppe.  

 

Auf einen Blick

Lehrgang: Umweltberatung und -kommunikation
Abschluss: 
Umweltberater/in, Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung zur/m «UmweltberaterIn mit eidg. FA»  
Arbeitsaufwand: 20-30%
Dauer:  15 Monate / 55 Kurstage
Studienbeginn: Ende August alle zwei Jahre, Start Grundlagenmodule jährlich
Unterrichtsort: Zürich oder Lausanne mit Exkursionen ganze Schweiz
Unterrichtssprache: Deutsch oder Französisch
Studiengebühr: CHF 18'500
Aufnahmebedingungen / Zulassung: eidg. Fähigkeitsausweis oder eine gleichwertige Grundausbildung, 2 Jahre Berufserfahrung, mind. 20 Jahre alt 

 

Studieninhalt

Grundlagenblock: Die 7 Grundlagenmodule bilden die Basis für ein breites und generalistisches Grundlagenwissen zu Natur und Umwelt.


Umsetzungsblock: In der zweiten Hälfte des Lehrgangs wird ein reales Umweltprojekt umgesetzt, begleitet von folgenden Kursen:

  • Projektmanagement

    Wie sammle ich Ideen und wie recherchiere ich für ein Projekt? Wie erarbeite ich ein Konzept und wie setze ich mein Projekt um? Hier werden die einzelnen Schritte einer Projektplanung und -entwicklung vermittelt. Die Teilnehmenden realisieren in Kleingruppen ein Umweltprojekt. Sie generieren die Idee selber und / oder suchen sich einen entsprechenden Auftraggeber. Sie realisieren, evaluieren und dokumentieren das Projekt. Dabei werden sie von einem Coach begleitet.
  • Marketing und Kommunikation
    Die Teilnehmenden trainieren ihre Kommunikationskompetenzen und erhalten das Basiswissen für die Kommunikation eines Projektes. Sie erwerben Grundkenntnisse, um eine Marketing- und Kommunikationsstrategie für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen auszuarbeiten. Aufbauend auf den wichtigsten Grundlagen von Kommunikation lernen sie Umwelt- und Naturschutzthemen aufzuarbeiten, zu präsentieren, und verschiedene Zielgruppen zu einem umweltbewussten und zukunftsfähigen Handeln zu motivieren.

  • Umweltberatung
    In den Beratungskurse Sie lernen, für den Umweltbereich geeignete Beratungsmethoden kennen und in Ihrem Arbeitsalltag umzusetzen und zu reflektieren. Sie lernen Verhandlungen und Sitzungen erfolgreich vorzubereiten und zu leiten, und bei Interessenskonflikten zu vermitteln. 

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS