DE  |  FR
Menu

Natur- und Umweltfachmann/-frau BP


Auf einen Blick

Vorbereitung: Projektmanager Natur und Umwelt + IPMA Level D
Abschluss: Natur- und Umweltfachmann/-frau BP
Arbeitsaufwand: Ca. 30% (Arbeits-)Zeit
Dauer: 14 Monate / 54 Kurstage
Studienbeginn: Sommer
Unterrichtsort: Biel
Unterrichtssprache: Deutsch oder Französisch
Studiengebühr: CHF 18'500 für 54 Tage
Aufnahmebedingungen / Zulassung: eidg. Fähigkeitsausweis oder eine gleichwertige Grundausbildung, 2 Jahre Berufserfahrung, mind. 20 Jahre alt 

 

Studieninhalt

Im Zentrum des Lehrgangs stehen die Qualitäten, die von Arbeitgebern erwartet und gefordert werden und die für Ihren Erfolg auf dem Umweltmarkt ausschlaggebend sind: 

  • Allgemeine und fachliche Umweltkompetenzen
    Sie erwerben solides generalistisches Wissen von Natur- und Umweltthemen und die Sicherheit, sich selbstständig weiteres Wissen anzueignen.
  • Solide Kompetenzen im Projektmanagement
    Nach Ende des Lehrganges sind sie in der Lage einfache Projekte oder Teilprojekte zu leiten und haben die Möglichkeit, das international anerkannte Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level D zu erwerben.
  • Praktische Fähigkeit zu analysieren
    Sie sind fähig, umfassende und sachliche Analysen vorzunehmen und dabei die Bedürfnisse der unterschiedlichen Akteure miteinzubeziehen. Sie sind imstande aus der Analyse Lösungsvorschläge abzuleiten.
  • Mit Innovationsgeist und Kreativität lösungsorientiert zu handeln
    Die Teilnehmenden erkennen nicht nur Probleme. Sie sind fähig, lösungsorientiert zu handeln und umsetzbare Ideen und Lösungen einzubringen.
  • Werte und Offenheit
    Im Lehrgang setzen Sie sich mit Ihren eigenen Werten auseinander - und sind dadurch auch offener für die Werte anderer.

 

Aufbau der Weiterbildung

struktur

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS