DE  |  FR
Menu

Natur- und Umweltfachmann/-frau BP


Auf einen Blick

Vorbereitung: Projektmanager Natur und Umwelt + IPMA Level D
Abschluss: Natur- und Umweltfachmann/-frau BP
Arbeitsaufwand: Ca. 30% (Arbeits-)Zeit
Dauer: 14 Monate / 54 Kurstage
Studienbeginn: Sommer
Unterrichtsort: Biel
Unterrichtssprache: Deutsch oder Französisch
Studiengebühr: CHF 18'500 für 54 Tage
Aufnahmebedingungen / Zulassung: Eidg. FA oder gleichwertige Grundausbildung

 

Studieninhalt

Im Zentrum des Lehrgangs stehen die Qualitäten, die von Arbeitgebern erwartet und gefordert werden und die für Ihren Erfolg auf dem Umweltmarkt ausschlaggebend sind: 

  • Allgemeine und fachliche Umweltkompetenzen
    Sie erwerben solides generalistisches Wissen von Natur- und Umweltthemen und die Sicherheit, sich selbstständig weiteres Wissen anzueignen.
  • Solide Kompetenzen im Projektmanagement
    Nach Ende des Lehrganges sind sie in der Lage einfache Projekte oder Teilprojekte zu leiten und haben die Möglichkeit, das international anerkannte Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level D zu erwerben.
  • Praktische Fähigkeit zu analysieren
    Sie sind fähig, umfassende und sachliche Analysen vorzunehmen und dabei die Bedürfnisse der unterschiedlichen Akteure miteinzubeziehen. Sie sind imstande aus der Analyse Lösungsvorschläge abzuleiten.
  • Mit Innovationsgeist und Kreativität lösungsorientiert zu handeln
    Die Teilnehmenden erkennen nicht nur Probleme. Sie sind fähig, lösungsorientiert zu handeln und umsetzbare Ideen und Lösungen einzubringen.
  • Werte und Offenheit
    Im Lehrgang setzen Sie sich mit Ihren eigenen Werten auseinander - und sind dadurch auch offener für die Werte anderer.

 

Aufbau der Weiterbildung

struktur

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS