DE  |  FR
Menu

CAS Management und Umwelt

Ressourceneffiziente Lösungen

Im CAS Management und Umwelt lernen die Teilnehmenden, betriebliche Abläufe, Produkte und Dienstleistungen in Hinsicht auf einen umfassenden Einbezug und Schutz der Umwelt zu analysieren, zu bewerten und zu optimieren. Ziel ist es, über ressourceneffizientes und sozialorientiertes Unternehmertum gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich zu sein. 


managementundumwelt

Bildquelle: fhnw.ch

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate of Advanced Studies FHNW in Management und Umwelt
Arbeitsaufwand: 12 Credits (ECTS)
Nächster Start: 22.02.2019
Anmeldeschluss: 20.01.2019
Unterrichtstage: Freitags
Unterrichtsort: Muttenz
Unterrichtssprache: Deutsch
Studiengebühr: CHF 5'400 inkl. Prüfungsgebühr
Aufnahmebedingungen / Zulassung: Hochschulabsolventinnen und -absolventen aller Fachrichtungen oder Personen mit äquivalenter Qualifikation, die sich für einen modernen Umweltschutz einsetzen möchten. 

Studieninhalt

Das CAS ist in vier Module gegliedert:

Im Modul Ökobilanzierung werden Methoden behandelt, mit denen Umweltauswirkungen gemessen werden und die erhaltenen Indikatoren mit ökonomischen Kenngrössen verbunden werden können. Sie dienen als Grundlage, um ökoeffiziente Entschiede zu fällen. 

Business Case Umwelt heisst das Modul, in dem die Systemzusammenhänge zwschen Umwelt, Sozialem und Wirtschaft innerhalb von Unternehmen im Fokus stehen. Kosten ud Effekte von Umweltmassnahmen werden abgeschätzt. 

Eine Einführung in Corporate Social Responsibility (CSR) und verwandte Konzepte bietet das Modul Corporate Social Responsibility.

Im Modul Digitalisierung, Messungen und Modellierungen geht es um Themen wie "Big Data" im Umweltberiech, die Einführung von Systemanalyse und -modellierung, geographischer Informationssysteme oder die Möglichkeiten und Grenzen der Methoden.

 

Broschüre

 

Download

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS